Suedtirol Rating
GARFIDI
Professionell & unabhängig
Mehr erfahren
Was ist Südtirol Rating?
Was ist Südtirol Rating?

Professionelle Überprüfung der Kreditwürdigkeit von Unternehmen

Finden Sie heraus wie hoch Ihre Bonität und somit Ihre Zahlungsfähigkeit eingeschätzt wird und profitieren Sie von der Vertrauenswürdigkeit, die Sie dadurch gegenüber Banken und Partnern erhalten.

  • Das Rating spiegelt die Kreditwürdigkeit eines Unternehmens wider und leitet daraus eine Ausfallwahrscheinlichkeit ab. Die statistische Ausfallwahrscheinlichkeit wird vom Portfolio des Fondo Centrale di Garanzia, unter Berücksichtigung verschiedener Parameter wie die Rechtsform des Unternehmens, der Sektor und die Unternehmensgröße, abgeleitet.
  • Das Rating setzt sich aus dem Finanzmodul und dem Bonitätsmodul zusammen. Das Finanzmodul berücksichtigt verschiedene Bilanzkennzahlen mit unterschiedlicher Gewichtung. Das Bonitätsmodul hingegen basiert auf Daten der Evidenzzentrale „Centrale dei Rischi“ der Banca d’Italia und berücksichtigt Variablen wie den Ausnutzungsgrad der zur Verfügung stehenden Kreditlinien und mögliche Überziehungen.
  • Um ein Rating erstellen zu können wird ein Auszug aus der Evidenzzentrale „Centrale dei Rischi“ benötigt. Für Personengesellschaften und Einzelunternehmen sind zudem die Steuererklärungen (Modello UNICO) und die Saldenbilanzen der letzten zwei Jahre notwendig.
  • Der Rating Algorithmus basiert auf dem Berechnungsmodell des staatlichen Fondo Centrale di Garanzia und gibt dadurch Auskunft über einen möglichen Zugang zum Garantiefonds für Garantien bis zu 90% einer Finanzierung.
Rating - Basic Rating - Premium
Die Vorteile.
Die Vorteile.
  • Wichtige Selbsteinschätzung der eigenen Kreditwürdigkeit
  • Aussagekräftiges Gütesiegel gegenüber Geschäftsbeziehungen und Finanzierungspartnern
  • Hilfreiches Signal in der Verhandlung mit Kreditinstituten, um Kreditkosten zu senken
  • Prüfung eines möglichen Zugangs zum Fondo Centrale di Garanzia
EINSTUFUNG
Rating Skala.

Die Ratingskala reicht von A (sehr hohe Bonität) mit einer statistischen Ausfallwahrscheinlichkeit von 0,12% bis E (sehr niedrige Bonität) mit einer statistischen Ausfallwahrscheinlichkeit von über 9,0%. Dementsprechend gilt je höher die Klasse beim Rating, desto höher die Unternehmensbonität.

Sehr hohe Bonität
Hohe Bonität
Mittelmäßige Bonität
Niedrige Bonität
Sehr niedrige Bonität
A
B
C
D
E
6 SCHRITTE
Prozess.
1

Sie registrieren sich mit den Daten Ihres Unternehmens und wählen das gewünschte Ratingpaket.

2

Die „Centrale dei Rischi“ wird bei der Banca d’Italia angefordert.

3

Sie erhalten einen aktuellen Auszug Ihrer „Centrale dei Rischi“ von der Banca d’Italia.

4

Sie laden die notwendigen Unterlagen auf die Südtirol-Rating-Plattform hoch und Ihre Daten werden verarbeitet.

5

Sie tätigen die Zahlung für das Rating.

6

Das Rating wird erstellt und Sie können den Report von der Südtirol-Rating-Plattform herunterladen.

BEWERTUNGEN
Tarifpläne.
RATING
Südtirol Rating Basic *
Südtirol Rating Basic *
RATING
Südtirol Rating Premium *
Südtirol Rating Premium *

*Achtung: Für folgende Unternehmen kann kein Südtirol Rating erstellt werden: